Betriebliche Vorsorgekassen-Rechner

Bitte wählen Sie mindestens zwei Kassen aus!

Welchen Zeitraum wollen Sie vergleichen?

Welche Kassen wollen Sie vergleichen?

Auswerten

Durchschnittliche Performance

In dieser Grafik wird die durchschnittliche jährliche Performance der Kassen im ausgewählten Zeitraum einander gegenübergestellt.

Die Performance bezeichnet die Wertentwicklung über einen definierten Zeitraum.
Die Anlagenportfolios der österreichischen Betrieblichen Vorsorgekassen bestehen überwiegend aus Anleihen, Aktien, Immobilien, Fonds und sonstigen Investments. Kosten für die Vermögensverwaltung sind bei der Performance bereits abgezogen.

Anmerkung: Die Fair-Finance kann aufgrund ihres späteren Entstehens erst ab 2011 in den Vergleich miteinbezogen werden!

Gesamt-Performance

In dieser Grafik wird die Gesamt-Performance der einzelnen Kassen im ausgewählten Zeitraum dargestellt. Gegenübergestellt sehen Sie die in Abzug gebrachten Verwaltungskosten der Kassen.

Die Kassen ziehen Verwaltungskosten auf die laufenden Beiträge in der Höhe von 1,0 % bis 1,95 % ab.
Da manche Kassen eine Staffelung anwenden, bei der die Kosten nach einer bestimmten Anzahl von Beitragsjahren sinken, hängen die durchschnittlichen Kosten von der Länge des gewählten Zeitraums ab. Die durchschnittlichen Verwaltungskosten werden jeweils anhand der aktuellen Verwaltungskostenstaffel errechnet. Neben der Performance sehen Sie die durchschnittlichen Vorabkosten im gewählten Zeitraum.

Performance und Verwaltungskosten auf die Beiträge sind wichtige, aber keineswegs allein entscheidende Kriterien für die Auswahl und den Vergleich von Vorsorgekassen.

Daneben sind insbesondere die jährlichen Vermögensverwaltungskosten zu berücksichtigen, die vom gesamten angesparten Kapital verrechnet werden. Diese sind beim Rechner schon von der Performance in Abzug gebracht worden und daher nicht extra ausgewiesen.
Weitere wichtige Kriterien sind die Eigenkapitalausstattung und das Ausmaß der Befüllung der Kapitalgarantierücklage, die für die die Kapitalgarantie zweckgewidmet ist, die Berücksichtigung von Nachhaltigkeitskriterien, die allfällige Gewährung von Zinsgarantien, Gewinnbeteiligungen etc. sowie Transparenz und Informationspolitik. All diese Informationen entnehmen Sie dem jährlich aktualisierten BVK-Vergleich der Gewerkschaft GPA.

Entwicklung

Die nachfolgende Grafik gibt einen Überblick über die Entwicklung der gewählten Kassen und zeigt Performance in % und deren Schwankung in den einzelnen Jahren im gewählten Zeitraum.

Die den Berechnungen dieses BVK-Rechners zugrundeliegenden Daten wurden mit größter Sorgfalt erfasst und basieren auf den veröffentlichten Zahlen (jährliche Performance u. Verwaltungskosten) der österreichischen Betrieblichen Vorsorgekassen. Für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der Inhalte wird keine Gewähr übernommen. Die Ergebnisse sind Richtwerte und basieren auf eigenen Berechnungen. Der Rechner wurde für die Darstellung in den gängigen Browsern optimiert.