Das Bildungsblog jetzt unter bildung.gpa-djp.at!

wir sind übersiedelt auf bildung.gpa-djp.at

Liebe Kolleginnen, liebe Kollegen,
liebe Interessierte,

seit Anfang 2014 führen wir das GPA-djp Bildungsblog in gewohnter Qualität auf BILDUNG.GPA-DJP.AT weiter.

Das gesamte Archiv ist bereits übersiedelt. Der E-Mail-Newsletter funktioniert auch für die neue Webadresse wie gewohnt. Nur das Design und Layout hat sich deutlich verbessert.

Wir freuen uns, wenn du deine Lesezeichen anpasst und das runderneuerte Blog auf der noch leichter merkbaren Webadresse besuchst.

Glück auf ;-)

bildung.gpa-djp.at

bildung.gpa-djp.at

Seminar über die Praxis von Europäischen Betriebsräten und SE-Vertretungsgremien

Das Europäische Kompetenzzentrum für Mitbestimmung (EWPCC) und die Bildungsabteilung des Europäischen Gewerkschaftsinstituts (ETUI) laden Dich zu einer in Wien (Österreich) organisierten Schulung ein.

Termin: Dienstag, den 28. Januar bis Donnerstag, den 30. Januar 2014
Ort: Austria Trend Eventhotel Pyramide in Wien statt, wo auch die Unterbringung erfolgt. Eventhotel Pyramide, Parkallee 2, 2334 Vösendorf
An- und Abreise: Die Teilnehmer sollten am Montag, den 27. Januar abends anreisen. Die Abreise ist für Donnerstag, den 30. Januar nach dem Mittagessen geplant.
Anmeldung: Bitte fülle für jeden Teilnehmer ein Exemplar des beiliegenden Formulars aus und schicke es so bald wie möglich, spätestens jedoch bis zum 18. Dezember 2013, an das Sekretariat der ETUI-Abteilung Bildung (Fissa Kizizie, fkizizie@etui.org). 
Arbeitssprachen: Englisch, Deutsch, Litauisch und Slowenisch.

Weiterlesen ‘Seminar über die Praxis von Europäischen Betriebsräten und SE-Vertretungsgremien’

Workshop “Datenschutz und Datensicherheit praktisch am PC”

Datenschutz ist ein ebenso heikles wie umfassendes Thema und berührt verschiedene Gesetzesbereich. Meist sind mehrere Personengruppen wie TechnikerInnen, JuristInnen und AnwenderInnen bei Datenschutzfragen involviert bzw. betroffen. In den Betrieben gibt es oft mehrere Betriebsvereinbarungen zur Regelung unterschiedlicher Systeme wie z.B. zur Nutzung des Internets, der Telefonanlage usw.

In diesem Workshop beschäftigen wir uns praktisch am PC damit, was wir als BetriebsrätInnen bei der Arbeit an Firmen- und an privaten PCs bedenken sollten, einstellen und nutzen können.

Termin: 27.01.2014 bis 28.01.2014, 9.00 bis 17.00 Uhr
Ort: Bildungszentrum der AK Wien, Theresianumgasse 16-18, 1040 Wien, EDV-Raum

Anmeldung über diesen Link! (Klick!)
Weiterlesen ‘Workshop “Datenschutz und Datensicherheit praktisch am PC”’

Sozialpolitische Studienreihe Band 13

Sozpolitik12Bericht 2012 des Büros der Kommission zur langfristigen Pensionssicherung Beschluss der Sitzung am 29. Oktober 2012.
2013, 404 Seiten, Preis: EUR 28,- (inkl. Ust.)
ISBN: 978-3-7035-1637-5
Weitere Infos unter: www.studienreihe.at
Hier gehts zur Bestellung

Weiterlesen ‘Sozialpolitische Studienreihe Band 13′

GPA-djp Infotag: Arbeitnehmerveranlagung 2013

Die GPA djp bietet für ihre BetriebsrätInnen einen Infotag zum Thema Arbeitnehmerveranlagung für das Kalenderjahr 2013 an.
ArbeitnehmerInnen und Arbeitnehmer lassen Jahr für Jahr viel Geld am Finanzamt liegen, weil sie ihre steuerlichen Möglichkeiten nicht ausnutzen.

Bei der ANV können Steuerabschreibungen wie

  • Sonderausgaben,
  • Werbungskosten und
  • außergewöhnliche Belastungen

steuermindernd geltend gemacht werden.

Erklärungen zum Thema:

  • Wann bin ich verpflichtet die ANV zu machen?
  • Wann ist es sinnvoll sie freiwillig durchzuführen?
  • Welche Möglichkeiten und Fristen zur Einreichung gibt es?

Wir können dir für den genannten Infotag 3 Termine anbieten:
Bitte melde dich nur zu einem Termin an!
Der Vortrag und Inhalt ist bei jedem Veranstaltungstag derselbe. Du kannst aus den drei Terminmöglichkeiten deinen Termin auswählen.
Anmeldungen werden ausschließlich über den jeweiligen Link entgegengenommen.

Datum: Montag, 20.01.2014 in der Zeit von 9:00 – 16:00 Uhr
Anmeldung: über diesen Link möglich.

Datum: Montag, 27.01.2014 in der Zeit von 9:00 – 16:00 Uhr
Anmeldung: über diesen Link möglich.

Datum: Montag, 03.02.2014 in der Zeit von 9:00 – 16:00 Uhr
Anmeldung: über diesen Link möglich.

Ort:
Bildungszentrum der AK Wien, 1040 Wien Theresianumgasse 16 – 18 (Schulungsraum: 28)

Seminarziel:
Die TeilnehmerInnen haben einen Überblick über die Möglichkeiten der „Abschreibungen“. Sie wissen wie man den Antrag ausfüllt und welche außergewöhnlichen Belastungen, Sonderausgaben , Werbungskosten u.v.m. geltend gemacht werden können.

Zielgruppe:
BR-Mitglieder, die Mitglied der GPA-djp sind und sich einen Überblick über die Arbeitnehmerveranlagung verschaffen wollen.

GPA-djp Seminar: Betriebliche Gesundheitsförderung

Überblick und Leitfaden für effektive Konzepte
Maßnahmen der “Betrieblichen Gesundheitsförderung” (BGF-Maßnahmen) sind mehr als nur das soziale Engagement der Unternehmen für ihre MitarbeiterInnen. Sind sie schon aufgrund des demografischen Wandels wirtschaftliche Notwendigkeit. Im Seminar erhalten Sie einen Überblick, welche Programme es gibt und welche Maßnahmen sinnvoll sind. Weiters erfahren Sie, wie die Unternehmensleitung überzeugt und die MitarbeiterInnen zur Teilnahme motiviert werden können.

Termin:Mittwoch, 15.01.2014 in der Zeit von 9:00 bis 16:30 Uhr
Ort: Bildungszentrum der AK Wien, 1040 Wien Theresianumgasse 16-18 (Raum 21)
Anmeldung mit diesen Link

Weiterlesen ‘GPA-djp Seminar: Betriebliche Gesundheitsförderung’

Seminar: “Gesundheitsfaktor Arbeitszeit – Möglichkeiten der Gestaltung”

Die Trends bei der Gestaltung von Arbeitszeit gehen immer mehr in Richtung Flexibilisierung und Differenzierung. Unterschiedliche Ansprüche an die Gestaltung der Arbeit sowohl seitens der ArbeitgeberInnen als auch der ArbeitnehmerInnen haben traditionelle 8-Stunden-Tag-Modelle zunehmend aufgelöst. Folgen sind unter anderem das Verschwimmen der Grenzen zwischen Freizeit und Arbeitszeit aber auch Arbeitsverdichtung. Arbeitszeitgestaltung steht daher eng im Zusammenhang mit Fragen des Wohlbefindens und der Gesundheit.

Das wirft eine Reihe von Fragen auf, die im Seminar behandelt und diskutiert werden:
•Welche Auswirkungen hat das alles auf die Gesundheit der Menschen?
•Welche Handlungsmöglichkeiten gibt es für Einzelne und was kann auf betrieblicher Ebene gestaltet werden?
•Welche Anforderungen ergeben sich für die gewerkschaftliche Arbeitszeitpolitik?

Termin: Dienstag 14.01.2014, 9.00 bis 16:30 Uhr
Ort: Bildungszentrum der AK Wien, Theresianumgasse 16-18, 1040 Wien, Seminarraum 21
Zielgruppe: Betriebsratsmitglieder, die Mitglied der GPA-djp sind.
Anmeldung:http://www.gpa-djp.at/servlet/ContentServer?pagename=GPA/Page/Index&n=GPA_1.7.1.a&cid=1384551667759

“GegenBewegungen bilden!”

Politische Bildung im Kontext moderner Arbeitswelt

Tagung der VÖGB/AK-ReferentInnen-Akademie am 04. Dezember 2013 im Bildungszentrum der Arbeiterkammer Wien.

Arbeitswelt heute ist gekennzeichnet durch zunehmenden Druck und wachsende Unsicherheit – die Arbeitsintensität und Arbeitsplatzunsicherheit nehmen zu, Menschen werden über Grenzen hinweg gegeneinander ausgespielt, die scheinbare Notwendigkeit sich ständig aus- und weiterzubilden schreibt sich immer tiefer in das Bewusstsein Vieler ein. Auch Phänomene wie Prekarisierung, Leiharbeit, die “Generation Praktikum” und “Working Poor” prägen die Diskussion und bringen ArbeitnehmerInnen immer wieder an die Grenzen ihrer Belastbarkeit.

alphabet Dass hinter diesen Entwicklungen und Zuständen ein rücksichtsloses Finanzregime steht, dass die “Ökonomisierung” der “Wettbewerbsgesellschaft” auf die Spitze treibt, behandelt unter anderem der österreichische Filmemacher Erwin Wagenhofer in seiner Dokumentation “Let’s make MONEY” (2007). In seinem neuen Film “alphabet” verknüpft Wagenhofer die Prozesse der umgreifenden Ökonomisierung mit dem Thema Bildung. Auch Bildung bleibt von der Verwertungs- und Wettbewerbsideologie nicht verschont.

Angesichts dieser dramatischen Entwicklungen stellt sich aus einem kritischen Standpunkt heraus auch heute die Frage: Was tun? Weiterlesen ‘“GegenBewegungen bilden!”’

Neuerscheinung im ÖGB-Verlag: Allgemeines Sozialversicherungsgesetz

mappe_asvg1.inddRechtsstand: 1. September 2013  – 2012, 1868 Seiten, Preis: EUR 128,- (inkl. Ust.), ISBN: 978-3-7035-1440-1
Bestellung im ÖGB-Verlag

Die in zwei Ringordnern angebotene Lose-Blatt-Ausgabe enthält auf rund 1.600 Seiten nicht nur den kompletten Gesetzestext des ASVG, sondern auch eine transparente Zusammenfassung der Übergangsbestimmungen. Zudem sind die Richtlinien des Hauptverbandes österreichischer Sozialversicherungsträger abgedruckt.
Die Ergänzungslieferungen werden je nach Bedarf (Novellen seitens des Gesetzgebers), zumindest jedoch einmal im Jahr produziert.
  Weiterlesen ‘Neuerscheinung im ÖGB-Verlag: Allgemeines Sozialversicherungsgesetz’

Betriebliche Gesundheitsförderung

Gesunde ArbeitHerzlichen Dank bei den TeilnehmerInnen und ExpertInnen bei unserem Nachmittagsworkshop zur Betrieblichen Gesundheitsförderung. Die Unterlage der beiden ExpertInnen stellen wir euch am Bildungsblog gerne zum Downloaden zur Verfügung:

BGF – Teil 1 und BGF – Teil 2

www.gesundearbeit.at ist in Österreich die erste Anlaufstelle für Fragen zu Sicherheit und Gesundheit in der Arbeitswelt. Ihre Besonderheit ist ihre Vielfalt und Aktualität aufgrund laufender redaktioneller Betreuung.Die Bandbreite der Website gesundearbeit.at erstreckt sich von aktuellen News, Rechtsvorschriften, Veranstaltungshinweisen, Wissenswertem zum Arbeitsumfeld, Informationen zu Kampagnen, Studien, Buchtipps und Buchbesprechungen, interessanten Broschüren und Links bis hin zum regelmäßig erscheinenden elektronischen Newsletter.Die BenutzerInnen können auf eine umfassende Sammlung von Fachinformationen in Form von Broschüren und Studien zugreifen und diese kostenfrei downloaden. Buchtipps verlinken direkt in den Webshop »Arbeit – Recht – Soziales«, wo die Bücher sofort bestellt werden können.

 

Die Synchronisierte Stadt. Öffentliche Uhren in Wien

Mit Peter Payer (Stadtforscher) und Rupert Kerschbaum (Uhrenmuseum / Wien Museum)
Das Bedürfnis, sich möglichst exakt über die aktuelle Zeit informieren zu können, ist im Lauf der Jahrhunderte beständig gewachsen. Hatten Uhren zunächst ausschließlich Stundenzeiger aufgewiesen, so wurde der Minutenzeiger im 19. Jahrhundert unverzichtbar. Industrialisierung, Urbanisierung und Eisenbahn trieben die “Ver(uhr) zeitlichung” der Gesellschaft voran.

Termin:  Freitag, 15.November 2013, 16.00 Uhr
Treffpunkt: Stephansplatz (beim Riesentor), 1010 Wien
Dauer: ca. 2 Stunden
Kosten: € 10,- pro Person
Beschränkte TeilnehmerInnenzahl: 10 Personen
Anmeldung unbedingt erforderlich unter: Tel.: 01/534 44-39245 oder E-Mail: magdalena.winkler@oegb.at

Weiterlesen ‘Die Synchronisierte Stadt. Öffentliche Uhren in Wien’

ETUI: Online Englisch Sprach-Lernprogramm für europäische GewerkschafterInnen – mäßig bis stark fortgeschritten“

ETUITermin: 1.11.2013 – 30.04.2014 – Dauer: 6 Monate (Online-Kurs) 
Kosten: EUR 150,- pro TeilnehmerIn
Anmeldung bitte an die GPA-djp werner.drizhal@gpa-djp.at  bis spätestens 31. Oktober 2013.

Was wird geboten:

  • 6 Stunden Lernzeit im Monat
  • Jeden Monat ein neues Thema
  • Eine gute Mischung aus Bildern, Texten, Videos und Hörbeispielen
  • Kommunikative Aktivitäten mit anderen GewerkschafterInnen!
  • Evaluation des gesprochenen Englisch

Spezieller Inhalt:

  • Interaktive Aktivitäten
  • Forum
  • Unmittelbares Feedback
  • Aufgaben

Themen:

  • Spezifisches Gewerkschaftsvokabular
  • Aktuelle Gewerkschaftsthemen in Europa
  • Fähigkeiten der Kommunikation (wie schreibt man E-Mails/Berichte? Wie bereitet man Präsentationen oder öffentliche Reden vor?)

Informationen zum Downloaden: Ausschreibung Deutsch Upper Intermediate - Enrol 1352-036-14 - INV 1352-036-14

ETUI: „Online Englisch Sprach-Lernprogramm für europäische GewerkschafterInnen – leicht bis mäßig fortgeschritten“

ETUITermin: 1.11.2013 – 30.04.2014 – Achtung “Online-Kurs” – Dauer:6 Monate 
Anmeldung bitte an die GPA-djp werner.drizhal@gpa-djp.at  bis spätestens 31. Oktober 2013.
Kosten: EUR 150,- pro TeilnehmerIn

Was wird geboten:

  • 6 Stunden Lernzeit im Monat
  • Jeden Monat ein neues Thema
  • Eine gute Mischung aus Bildern, Texten, Videos und Hörbeispielen
  • Kommunikative Aktivitäten mit anderen GewerkschafterInnen!
  • Evaluation des gesprochenen Englisch

Inhalte:

  • Interaktive Aktivitäten
  • Forum
  •  Unmittelbares Feedback
  • Aufgaben

Themen:

  • Spezifisches Gewerkschaftsvokabular
  • Aktuelle Gewerkschaftsthemen in Europa
  • Fähigkeiten der Kommunikation (wie schreibt man E-Mails/Berichte? Wie bereitet man Präsentationen oder öffentliche Reden vor?)

Informationen zum Downloaden: Ausschreibung Deutsch Low Intermediate - Enrol 1352-036-13 - INV 1352-036-13

Veranstaltungen zu den Themen – Armut, Armutspolitiken und Soziale Arbeit

Armut durchzieht selbst jene Gesellschaften, die als reich und wohlhabend gelten. Sie ist in vielen gesellschaftlichen Bereichen präsent, teils offen, teils verdeckt, normalisiert und erst auf den zweiten Blick erkennbar. Sie bedeutet für Betroffene nicht allein geringes materielles Einkommen, sondern vielfach Mangel an persönlichen Möglichkeiten, biographische Unsicherheit und sozialen Ausschluss. Obwohl oder gerade weil sie an den Rand der Gesellschaft gedrängt und unsichtbar gemacht werden soll, ist Armut auf verschiedene Weise Gegenstand staatlicher Regulierung und sozialer Arbeit.

Weiterlesen ‘Veranstaltungen zu den Themen – Armut, Armutspolitiken und Soziale Arbeit’

Weitere Seite»


Achtung! Neue Webadresse

Das Bildungsblog ist übersiedelt und wird seit Anfang 2014 unter

bildung.gpa-djp.at

nicht nur in gewohnter sondern sogar verbesserter Form weitergeführt!

Link zu neuen Webadresse